Samstag, 14. Juni 2014

Die heißesten News der E3 2014 - GTA 5 für PS4 - Open World Zelda für die Wii U - The Rise of Tomb Raider

Die E3 2014 ist vorbei und brachte einige heiße News um den Spielemarkt wieder richtig anzuheizen.
Highlights stellten u.a. auch diesmal wieder die groß inszenierten Pressekonferenten der Konsolenmarktführer dar.

Sony's Highlights 
  • MMO - Destiny mit exklusiv Beta für die PS4 ab 17.July (USA)
  • Playstation Now Streaming Dienst in Verbindung mit dem Playstation TV - der es erlaubt Spiele auf jeden TV zu streamen. ( so zumindest die Vorstellung - Vorraussetzungen wurden keine genannt )
  • Einige Indie Games und das neue Little Big Planet mit einigen lustigen Features
  • Uncharted 4 weckte große Hoffnungen
  • Der GTA 5 Release für die PS4 durfte endlich veröffentlicht werden (Dabei hat man bereits vor PS3 Release an diesem Spiel gearbeitet) - Grafik wird sicherlich Next Gen sein aber das Charakter Motion Capture wird sich nicht von der Last Gen abheben können - eine reine Politur also mit einigen neuen Überraschungen.
Hier die gesamte Pressekonferenz von Sony

Next Gen Spiele

Aufgrund der hohen Verbreitung der Last Gen Konsolen sind Publisher gezwungen ihre Spiele auch auf den Last Gen Konsolen an den Start zu bringen - allerdings gibt es einige Spiele die wirklich Next Gen Qualität aufweisen. Bereits die Definitive Edition von Tomb Raider 2013 überzeugte mit brillianter Grafik im Single Player Modus - The Rise of the Tomb Raider legt eine ordentliche Schippe drauf:

Der Ankündigungstrailer zu The Rise of the Tomb Raider

Neues Open World Zelda für die Wii U
Nun soll alles anders werden - eine freie Welt in aquarell Stil ohne vorgeschriebene Story Route. All das verspricht Nintendo für das neue Zelda mit Release im Jahr 2015.

Aonuma erklärt Zelda Wii U

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen